x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Öffentlicher Themenrundgang: Dietrich Bonhoeffer - KZ Gedenkstätte Flossenbürg

Anlässlich des Todestages von Dietrich Bonhoeffer bietet die KZ-Gedenkstätte Flossenbürg einen öffentlichen thematischen Rundgang am 09. April 2022 um 13:00 Uhr an.

Dietrich Bonhoeffer war ein aktiver Gegner des nationalsozialistischen Regimes. Bis heute gilt er als zentrale Figur des kirchlichen Widerstands. Die Erinnerung an den evangelischen Theologen, der am Morgen des 9. April 1945 im Arresthof des KZ Flossenbürg hingerichtet wurde, prägt die Wahrnehmung des Konzentrationslagers nach 1945. Im Mittelpunkt des Themenrundgangs steht neben der Geschichte des Konzentrationslagers das Leben und Wirken Dietrich Bonhoeffers, sowie dessen Widerstand gegen die nationalsozialistische Diktatur.

Wissenswertes:

Wann: Samstag, 9. April 2022, 13:00 Uhr 
Teilnahme kostenlos
Treffpunkt vor der ehemaligen Lagerwäscherei

Aktuelle Informationen zu den Besuchsregelungen und weiteres finden Sie hier.