Gedenkstättenfahrten Schulklassen

Der Besuch von Schulklassen in den Gedenkstätten Dachau und Flossenbürg wird vom Freistaat Bayern gefördert. 

Beachten Sie dazu bitte:


Ablauf Antragstellung:

  1. Formblatt zum Antrag auf Fahrtkostenerstattung ausdrucken und ausfüllen
  2. Besuch durch die Gedenkstätte vor Ort bestätigen lassen
  3. Diesen Antrag bei der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit einreichen.


Für alle Fragen zum Thema Gedenkstättenfahrten mit Schulklassen ist Ihre Ansprechpartnerin bei der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit:
Frau Elke Kapell, Tel. 089 / 2186 - 2175

Informationen zu den Öffnungszeiten und Anfahrtbeschreibungen zu den Gedenkstätten Dachau und Flossenbürg finden Sie hier: 

 

Textgröße: